Große Nachfrage für Jedermannwettbewerb DEIN RENNEN

Große Nachfrage für Jedermannwettbewerb DEIN RENNEN

Drei von vier Qualifikationstermine sind geschafft: In Hamburg, Erfurt und Kaarst-Büttgen konnten sich Hobbyfahrerinnen und -fahrer für den Jedermannwettbewerb DEIN RENNEN im Rahmen der Bremer SIXDAYS qualifizieren. “Die Nachfrage ist in diesem Jahr enorm groß”, sagt Bernd Rennies, Koordinator des Rennens. “In Kaarst-Büttgen hatten wir so viele Teilnehmer wie noch nie und es gab spannende Einzelzeitfahren. Erstmals waren wir auch in Erfurt auf der Radrennbahn Andreasried zu Gast, wo die Qualifikation im Vorprogramm der hochkarätigen Sportveranstaltung Goldenes Rad von Erfurt vor vollen Rängen stattfand.”

Rund 65 Interessierte kamen zu den deutschlandweiten Trainingsterminen, 48 von ihnen stellten sich der Qualifikation. Die letzten Plätze für DEIN RENNEN werden am Freitag, 10. Januar, ab 12 Uhr in Bremen vergeben. “Hier wurde das Teilnehmerlimit bereits erreicht. Wir nehmen zwar noch weitere Anmeldungen entgegen, aber die Teilnehmer werden per Losverfahren auf das Restkontingent verteilt”, erklärt Rennies.

In zwei Halbfinals am Freitag und Samstag, 10. und 11. Januar 2020, werden die Starter für das große Finale am Montagabend, 13. Januar, ermittelt.

 

Teilnehmerinnen Halbfinale 2020

 
Maike Lange Lübeck
Kathi Sigmund Hamburg
Laura Wiese Ritterhude
Verena Engel Wuppertal
Stefanie Annika Wasmundt Itzehoe
Dörte Stelter Bremen
Elfi Roth Bremen
Lena Jaeger Bremen

 

Teilnehmer Halbfinale 2020  
Marcel Laurenz Hemmingen
Uwe Stecher Berlin
Aimo Helbach Scharnebeck
Martin Wolfram Erfurt
Matthias Hahn Erfurt
Jan Herbst Voerde
Johannes Waack Kevelaer
Michael Schmitz Köln
Thomas Mann Belgershain

Neben der Qualifikations gibt es auch auf der Bremer Bahn Trainingsmöglichkeiten unter professioneller Aufsicht: Unter fachlicher Anleitung von Hans-Peter Jakst, Andreas Wellbrock und Achim Wiese können Radsportler ein paar Runden auf der einzigartigen Bremer Bahn drehen. Neu bei den SIXDAYS 2020 ist das Jugendtraining. Im Anschluss an den Kidsday, 11. Januar, können Jungen und Mädchen U17 mit ihren Trainern und Betreuern auf der Bahn trainieren. Weitere Information sowie das Anmeldeformular gibt es unter www.rennies-sport-reisen.de.

Unterstützt wird der Jedermannwettbewerb DEIN RENNEN von der Firma Stevens, die den Teilnehmern zehn Bahnräder für die Fahrt auf dem Lattenoval zur Verfügung stellt.

Zurück