U23-Cup

Der U23-Cup

Das Reglement der U23-Fahrer entspricht dem der Sechstagejagd. Von Samstag bis Montag, 14.-16. Januar 2017, wurde in Zweierteams gefahren, wobei die Rennen zweimal 45 Minuten und einmal 60 Minuten dauerten. Zusätzlich wurde am Montagvormittag beim Tag der Schulen noch ein Derny Rennen und ein Punktefahren ausgetragen.

Endergebnis SIXDAYS BREMEN 2017

Rang Team Fahrer Runden Punkte
1 1 Moritz Augenstein und Moritz Malcharek (Deutschland) 0 42
2 4 Robert Kessler und Christian Koch (Deutschland) 1 26
3 6 Luca Felix Happke und Arne de Groote (Deutschland/Belgien) 3 28
4 12 Jeremy Lendowski und Christopher Schulz (Deutschland) 4 42
5 2 Max Sommerfeld und Sebastian Schmiedel (Deutschland) 4 36
6 10 Malte Jürß und Richard Banusch (Deutschland) 8 21
7 3 Vincent Meyers und Maths Heinderson (Belgien) 12 21
8 11 Nicolas Brandt und Maximilian Zschocke (Deutschland) 13 0
9 5 Hannes Augustin und Erik Schubert (Frankreich) 21 2
10 9 Nicolas Pietrula und Šimon Adámek (Tschechien) 22 5
11 7 Anders Fynbo und Oscar Bjørn Rosager (Dänemark) 23 2
12 8 Marc Dengler und Daniel Babor (Tschechien) 25 0