Tag der Schulen

Ein vielfältiges Programm für Schülerinnen und Schüler

Echte Wettkampfatmosphäre beim TAG DER SCHULEN

SIXDAYS-Luft schnuppern, Radsport erleben, mit Profis Selfies knipsen und dabei etwas für die Zukunft lernen – rund 1.000 Schülerinnen und Schüler aus Bremen und dem Umland kamen am Montagvormittag am 16.1.2017 zum zweiten Mal zum TAG DER SCHULEN in die ÖVB-Arena. Neben Radsport stand auch das Thema „Lernen: Wann und wie?“ im Fokus.

Mitreißende Musik, professionelle Beleuchtung und echte Wettkampfatmosphäre beim U23-Cup samt Videoübertragung und Kommentaren von den Hallensprechern wurden geboten um den Schülerinnen und Schülern echte SIXDAYS-Atmosphäre zu vermitteln . Die U23-Fahrer im Derny-Rennen zeigten was sie auf der Bahn draufhaben.

Für die Jugendlichen hieß es aber nicht nur Erleben, sondern auch Lernen, genauer gesagt: „Wann und wie?“. Rede und Antwort standen dazu in den Talkrunden, die es zwischen den Wettkämpfen auf der Bahn gab, Radprofi und Topfavorit Leif Lampater sowie Thomas Wolter, ehemaliger Profi von WERDER BREMEN.

 

Einen TAG DER SCHULEN wird es auch im Rahmen der SIXDAYS BREMEN 2018 geben.

Wir freuen uns über zahlreiche Anmeldungen per Mail an: info@sixdaysbremen.de