Startschuss in:

 Newsfeed 

Kartenvorverkauf für die 54. SIXDAYS BREMEN gestartet
02/02/2017
Kartenvorverkauf für die 54. SIXDAYS BREMEN gestartet

Die 54. SIXDAYS BREMEN finden vom 11.-16. Januar 2018 in...

Kartenvorverkauf für die 54. SIXDAYS BREMEN gestartet

Kartenvorverkauf für die 54. SIXDAYS BREMEN gestartet

Die 54. SIXDAYS BREMEN finden vom 11.-16. Januar 2018 in der ÖVB-Arena statt. Interessierte können sich schon jetzt Tickets sichern. Noch bis zum 28. Februar gibt es die vergünstigten Early-Bird-Tickets für alle Veranstaltungstage: http://shop.nordwest-ticket.de/?uid=DVKUA1007 

 

SIXDAYS-Aktion „Dein Rotes Fahrrad“ erfolgreich
25/01/2017
SIXDAYS-Aktion „Dein Rotes Fahrrad“ erfolgreich

Bereits zum vierten Mal war das Rote Kreuz Charity-Partner der...

SIXDAYS-Aktion „Dein Rotes Fahrrad“ erfolgreich

SIXDAYS-Aktion „Dein Rotes Fahrrad“ erfolgreich

Bereits zum vierten Mal war das Rote Kreuz Charity-Partner der SIXDAYS. Erstmals gab es in diesem Jahr eine gemeinsame Spendenaktion: Das Bremer Rote Kreuz, die SIXDAYS BREMEN, Werder Bremen und die Firma Kreidler sammelten Spenden für rote Fahrräder, um Flüchtlingen und Bedürftigen helfen zu können. Damit soll die Mobilität und die Integration gefördert werden. Im Rahmen der Aktion konnten an den sechs Tagen Spenden für 24 rote Fahrräder gesammelt werden. Für zehn dieser Räder übernahmen Spender eine Patenschaft.

Prominente Unterstützer hatten während der SIXDAYS für die Spendenaktion geworben. Tagesschau Chefsprecher und DRK-Botschafter Jan Hofer war am Montag extra aus Hamburg angereist, Hundetrainer Martin Rütter und Werder Bremens Kapitän Clemens Fritz übernahmen Patenschaften für Räder. Schirmherrin der Aktion ist die DRK Vizepräsidentin Donata Freifrau Schenck zu Schweinsberg.

Die Aktion ist nicht beendet. Es werden weiterhin Spenden entgegengenommen:

Bremer Rotes Kreuz
Sparkasse Bremen
IBAN: DE07 2905 0101 0086 848280
BIC: SBREDE22XXX
Stichwort: Dein Rotes Fahrrad

Für eine Spende ab 200 Euro ist es möglich, eine Patenschaft für ein Rotes Fahrrad zu übernehmen. Hierfür gibt es eine Urkunde.
Interessierte melden sich bitte bei: DRK-Bremen: Lübbo Roewer, Tel. 0421 34 03 159, Mail: roewer@drk-bremen.de